Southern Lanta Resort

Southern Lanta Resort

Das Southern Lanta Resort liegt direkt am kilometerlangen feinsandigen Klong Dao Beach im Norden Ko Lantas unweit des Örtchens Saladan mit seinen vielen Shops, Restaurants u. Divecentern.

Southern Lanta Resort
Southern Lanta Resort

Das Resort liegt inmitten eines tropischen Gartens an einem 100 Meter breiten Privatabschnitt des Strands und bietet 100 Bungalows von Standard über Familienzimmer bis zur Beach-Front-Suite . Es verfügt über einen Swimmingpool mit Whirlpool, 2 Restaurants und einen großen Spa-Bereich, wo nach alter thailändischer Tradition Körper u. Seele durch Massage, Duftbäder etc. verwöhnt werden.

Alle Zimmer verfügen über eine eigene Veranda, Klimaanlage, Kühlschrank m. Minibar, Sat-TV, Safe, Heißwasserdusche. Die Familienzimmer verfügen über 2 getrennte Schlafzimmer und einen gesonderten Wohnbereich.

In der großzügig gestalteten Lobby befindet sich die Rezeption, die Ihnen gerne behilflich ist, Ausflüge zur organisieren, Moped oder Auto zu mieten, oder einfach nur die Rückbestätigung für Ihren Rückflug für Sie zu erledigen.

Standard Garden Superior Garden Superior Beach View

Standard Garden              Superior Garden              Superior Beach View

Southern Lanta Resort

Beach-Front-Suite              Family-House               Beach

Durch seine nahe Lage zum Ort Saladan und dadurch zu unserem Partner-Divecenter Atlantis, welches einen kostenlosen Shuttle vom und zurück zum Resort bieten, bietet sich das Southern Lanta Resort bestens für einen stressfreien Tauchurlaub an.

Ko Lanta Diving Center

Ko Lanta Diving Center

1992 eröffnete das Koh Lanta Diving Center als erstes Unternehmen den Tauchbetrieb im Süden Thailands. Die Insel Koh Lanta zählt bei Insidern immer noch als Geheimtipp mit landestypischem Flair, wunderschönen Stränden und zahlreichen, herrlich gemütlichen Bungalowanlagen direkt am Strand.

Das Koh Lanta Diving Center unter deutscher Leitung von dem bekannten Buchautor und UW-Fotofrafen Christian Mietz befindet sich im Ort Saladan und ist die erste CMAS 5 Star Examiner Akademie, sowie das erste PADI Dive Center auf Koh Lanta. Für Gäste der Tauchbasis stehen kostenlose Pickups zum Transfer zur Verfügung.

Unser Motto “Tauchen – einfach, und weil´s Spaß macht!” verbinden wir mit dem notwendigen Anspruch an Tauchsicherheit zu einem Höchstmaß individueller Tauchfreiheit. Jeweils ein Tauchguide (Tauchlehrer oder erfahrener Divemaster) führt Sie in kleinen Gruppen mit max. 4 Tauchern durch die faszinierende Korallenvielfalt um Ko Lanta. Erfahrene Taucher können die Riffe nach den ausführlichen Tauchplatzbeschreibungen ohne Guide erkunden. Zu den Highlights der Unterwasserwelt um Koh Lanta zählen neben den bis jetzt wenig betauchten, einzigartig strukturierten Korallenriffen mit großem Fischreichtum die seltenen, elegant schönen Leopardenhaie, sowie die große Chance, den imposanten Walhaien zu begegnen.

Getaucht wird mit 12 l Alu Flaschen mit DIN + INT Anschluss (Wer einen eigenen DIN-Atemregler mitbringt, bitte an den Bügeladapter denken!). Alle Atemregler der Tauchbasis sind mit Finimeter, Tiefenmesser und Oktopus ausgestattet. Ausbildungen werden in der Regel nach CMAS, sowie nach PADI Richtlinien vom Basic Diver bis zum Tauchlehrer-Lehrgang durchgeführt.

An Bord des Tauchschiffes befinden sich neben allen Sicherheitseinrichtungen auch “Bücherkisten” mit umfangreicher Literatur zum Identifizieren von tropischen Meeresfischen und niederen Tieren.

7 Übernachtungen inkl. Frühstück plus 10 Tauchgänge, Preis auf Anfrage.

Ein Aufenthalt auf Ko Lanta lässt sich ideal mit einer Thailand-Rundreise und/ oder einem Aufenthalt auf Phuket kombinieren.

Fotos und Text mit freundlicher Genehmigung von Christian Mietz (K L Diving Center) u. Southern Lanta Resort

Die Asien Experten